Fenstergriff de- und montieren

Abschließbare Fenstergriffe erhöhen die Sicherheit in Ihrer Wohnung sehr.
Das Schöne daran, Sie können es selbst ohne hohe Kosten bewältigen.
Mit wenig handwerklichem Geschick und nur einem Schraubendreher können Sie den Fenstergriff selbst wechseln und die Sicherheit in Ihrem Haus schon um einiges verbessern. Wenn Sie Ihr Zuhause sicherer machen möchten, dann fangen Sie mit den Fensteroliven an.

Fensteroliven brauchen einfach nur ab- und angeschraubt werden. Laien scheitern manchmal nur daran, dass sie die Schrauben nicht finden. An der Abdeckung ziehen und um 90° drehen. Der Lochabstand ist standardisiert und passt bei fast allen Fenstern. Der Vierkant ist bei allen Fenstergriffen 7 x 7 mm einheitlich. Besonderes Werkzeug brauchen Sie dazu nicht.

 

Vorteile von abschließbaren Fenstergiffen:Wir empfehlen abschließbare Fenstergriffe von ABUS
Schaffen ein sicheres WohngefühlFG110 preiswert
Fenster lässt sich auch im gekippten Zustand abschließenFG200 solide
Schutz für Kleinkinder vor Stürzen aus dem FensterFG300 robuste Ausführung
Hier geht es zum Shop für abschließbare Fenstergriffe

 

 

Fenstergriff abschrauben
Fenstergriff abziehen und neuen aufstecken
Fenstergriff verschrauben

1. Schritt

 

2. Schritt

 

 

3. Schritt

 

  • Fenstergriff in die waagerechte Position drehen
  • Schraubenabdeckung mit den Fingern abheben – vom Fenster weg ziehen und um 90° drehen
  • Sichtbare Schrauben lösen
  • Fenstergriff nach unten drehen, in den verschlossenen Zustand
  • Fenstergiff vorsichtig abziehen

  • Länge des Vierkantes soll bei altem und neuen Fenstergriff gleichlang sein
  • Fenstergriff aufstecken
  • Schrauben festziehen

     

Heimwerkerinfo's ,