Batteriewechsel SimonsVoss Schließzylinder

Zum Batteriewechsel bei SimonsVoss Schließzylindern wird ein spezieller SimonsVoss Batterie-Schlüssel benötigt. (Kosten ca. 35 EUR)  
Die Batterien (2 Knopfzellen CR2450) befinden sich bei fachgerecht montierten Schließzylindern auf der Innenseite der Tür. Außer bei Comfort-Schließzylindern, dort ist konstruktionsbedingt die Elektronik mit Batterie auf der Außenseite untergebracht. Aus diesem Grund sollte man Comfort-Zylinder im Außenbereich immer mit der Option WP (weatherprotect) wettergeschützt montieren. 

Setzen Sie den Batterieschlüssel Abbildung Nr. 3 hinter dem Knauf an. Ein Spalt von mindestens 3 mm zwischen Beschlag und Knauf sollte vorhanden sein. Wenn nicht muss die Stulpschraube gelöst werden. Die Haken am Batterie-Schlüssel sollen in die kleinen Aussparungen hinter dem Knauf greifen (siehe roter Pfeil). Den Knauf festhalten und den Schlüssel dann um ca. 30 ° drehen. Knauf-Unterteil (Teil 2) Richtung Tür drücken und Knauf-Oberteil (Teil 4) abziehen. Die Montage der Knaufkappe ist manchmal etwas schwieriger. Beim Aufsetzen der Kappe (Teil 4) etwas im Uhrzeigersinn drehen und Teil 2 gleichzeitig entgegen dem Uhrzeigersinn und dabei kräftig drücken. Es ist beim Einrasten ein leises Knacksen zu hören. Anschließend mit dem Batterieschlüssel wieder verriegeln.

Zeichnung zeigt Batteriewechsel am SimonsVoss Schließzylinder

Kategorie SimonsVoss , , ,