Elektronischer Schließzylinder ohne Batterie

Wie funktioniert ein elektronischer Schließzylinder ohne Batterie?

Schließzylinder ohne Batterie mit elektronischen Bauelementen System CLIQ Go

Schlüsselkopf (Reide) mit Knopfzelle (rechte Bildhälfte) System CLIQ Go

Im Schließzylinder befindet sich keine Batterie. Nur die elektronischen Bauelemente mit der Auswerteeinheit. Der große Vorteil besteht in der völligen Wartungsfreiheit des Systems. Auch große Skeptiker brauchen keine Bedenken haben, wegen einer leeren Batterie vor verschlossener Tür zu stehen.

Der Schlüssel besitzt im Schlüsselkopf eine handelsübliche Knopfzelle.  Wird der Schlüssel in den Schließzylinder gesteckt, erfolgt eine Bestromung der elektronischen Bauteile. Der Chip mit moderner AES-Verschlüsselung  prüft im Bruchteil einer Sekunde die Berechtigung des Schlüssels und gibt den Schließvorgang frei. 

Elektronische Systeme , , , , ,