Ident-Medien – Schlüssel der Zukunft

Moderne Schlüssel mit digitaler Codierung

Gab es früher nur ein Medium, den konventionellen mechanischen Schlüssel, so gibt es heutzutage eine Vielzahl unterschiedlicher Ident-Medien um sich Zutritt zu verschaffen. Seit ca. 10 Jahren gibt es elektronische Schließanlagen auf dem Markt und seitdem hat sich auch das Zutrittsmedium einer Schließanlage stark verändert. Alle mechanischen Schlüssel haben ein riesengroßes Sicherheitsproblem, man kann sie kopieren. Spätestens seit einigen Jahren kamen spezielle Schlüsselfräsmaschinen auf den Markt, die auch eindeutig kopiergeschützte Schlüssel duplizieren. Dies löste einen heftigen Streit zwischen den Schließanlagenherstellern und Verkäufern dieser Schlüsselkopiermaschinen aus. Schwierig ist es auch Sicherheitsfachgeschäfte einzuordnen, die sich dieser Maschinen bedienen und damit Schlüssel anfertigen die eindeutig kopiergeschützt sind. Ob es wirklich beim Versprechen dieser Fachhändler bleibt, nur Schlüssel nach Vorlage der Sicherungskarte anzufertigen bleibt dahingestellt.

Folgende Ident-Medien sind im elektronischen Schließanlagenbau inzwischen Normalität:

  • Der mechanisch-elektronische Schlüssel (z.B. Verso Cliq)
  • Der elektronische Schlüssel (z.B. SECCOR-Chip-Schlüssel, BlueChip von Winkhaus)
  • Der aktive Transponder (SimonsVoss)
  • Der passive Transponder (Proximity, Mifare)
  • Die Karte (Proximity, Mifare)
  • Der Zahlencode (Geistiger Schlüssel)
  • Der biometrische Schlüssel (Fingerabdruck)
Medium
Identmedien von elektronischen Schließsystemen (alphabetisch)

Burg-Wächter, Hersteller elektronischer Türschlösser

Burg-Wächter, bekannter Tresor-Hersteller, nutzt sein jahrzehnte langes Know-How aus elektr. Tresorschlössern jetzt für elektronische Türschlösser

IKON, Hersteller der elektronisch-mechanischen Schließanlage Verso Cliq

IKON, Hersteller der elektronisch-mechanischen Schließanlage Verso Cliq. Marktführer bei mechanischen Schließanlagen hat sich auch in der Elektronik gut positioniert.

Seccor, Hersteller von elektronischen Schließanlagen und Zutrittskontrollsystemen

Seccor, Hersteller von elektronischen Schließanlagen und Zutrittskontroll-Systemen. Geniale einfache Programmierung der Komponenten, ohne zusätzliche Kosten für Hard- und Software.

SimonsVoss, bekannter Hersteller des elektronischen Schließsystems 3060

SimonsVoss, Hersteller des elektronischen Schließsystems 3060.

Winkhaus, bekannter Hersteller von Schließanlagen in Deutschland und weltweit

Winkhaus, bekannter Hersteller von Schließanlagen in Deutschland und weltweit. Traditionelles Familien-Unternehmen, hat mit dem Blue-Chip Schlüssel mal etwas ganz Neues auf den Markt gebracht.

Schlüssel bzw. Transponder

Funkschlüssel für das elektronische Türschloss TSE Wireless

Funkschlüssel für das elektronische Türschloss TSE Wireless

Ident-Medien - Elektronisch-mechanischer Schlüssel von IKON, System Verso Cliq mit Display für Batteriezustand und Schließberechtigung

Elektronisch-mechanischer Schlüssel von IKON, System Verso Cliq mit Display für Batteriezustand und Schließberechtigung

Ident-Medien - Seccor Schlüssel elektronisch codiert, kann an jeder Tür beliebig an und abgemeldet werden

Seccor Schlüssel elektronisch codiert, kann an jeder Tür beliebig an und abgemeldet werden

SimonsVoss Aktiv-Transponder für das Schließsystem 3060

SimonsVoss Aktiv-Transponder für das Schließsystem 3060

Winkhaus Schlüssel für das Schließsystem BlueChip

Winkhaus Schlüssel für das Schließsystem BlueChip

Zahlencode

Ident-Medien Zahlencode-Tastatur - Burgwächter Zahlentastatur zur Ansteuerung von elektronischen Schlössern

Burgwächter Zahlentastatur zur Ansteuerung von elektronischen Schlössern

Seccor, Eingabeelement zur Identifikation per Zahlencode

Seccor, Eingabeelement zur Identifikation per Zahlencode

Zahlenschloss von SimonsVoss, bekannt unter PinCode Tastatur

Zahlenschloss von SimonsVoss, bekannt unter PinCode Tastatur

Karte

Seccor Karte zur Bedienung von Kartenschließanlagen, Karte muss nur in die Nähe des Lesers gehalten werden und Tür kann geöffnet werden

Seccor Karte zur Bedienung von Karten-Schließanlagen, Karte muss nur in die Nähe des Lesers gehalten werden und Tür kann geöffnet werden

Tags

Seccor Tag zur Begehung von Türen, Tag nur in die Nähe des Leser halten und Tür kann geöffnet werden

Seccor Tag zur Begehung von Türen, Tag nur in die Nähe des Leser halten und Tür kann geöffnet werden.

Biometrie

Biometrischer Fingerscanleser von Burgwächter ist das neueste Identmedium

Biometrischer Leser von Burgwächter ergänzt das Programm

 

 

Transponder von SimonsVoss mit biometrischen Leser

Transponder von SimonsVoss mit biometrischen Leser, Fingerabdruck wird vom Streifenleser gescannt.

Zu den hervorragenden Eigenschaften moderner elektronischer Schließanlagen gehört: Sie müssen sich nicht für ein einziges Medium entscheiden. Es gibt moderne Schließsysteme auf dem Markt, mit denen Sie innerhalb Ihres gesamten Objektes verschiedene Ident-Medien innerhalb eines Schließsystems kombinieren können. Selbst verschiedene Ident-Medien an einer Tür gleichzeitig angewendet, stellen kein Problem dar. Elektronischer Schlüssel, Transponder, Zahlencode und Biometrie können nach Belieben an jeder Tür zur Anwendung gebracht werden. Und das ist ein entscheidender Kostenvorteil für Sie, wie sich in einem folgenden Musterbeispiel herausstellen wird.

Technologie
Medium
Beispiel-Raum
Sicherheit
Zutritt für
Kosten je Person
Biometrie
Fingerabdruck
Serverraum
Sehr Hoch
Sehr wenige Personen
ca. 300 €
Zahlenschloss
Geistiger Code
Umkleideraum
Geringer
Sehr viele Personen
Kostenlos
Digitale Schließsysteme & Zutrittskontrollsysteme , , , , , , ,