Vernetzte Schließanlagen

„Wissen Sie was mir an Ihnen gefällt, Sie genießen es wenn Sie die Kontrolle haben …. genau wie ich.“

Zählen Sie auch zu den Menschen, die gern alles im Griff haben? Mit einer vernetzten Schließanlage haben Sie die Kontrolle über das ganze Haus.

Dann sollte die folgende Seite für Sie interessant sein. Ich möchte hier ohne große technische Details und Fachbegriffe erklären, wann eine vernetzte Schließanlage für Sie vorteilhaft sein könnte. Vor einiger Zeit sprach ich mit einem Gebäudebetreiber (mittelgroßes Gebäude, ca. 300 Türen, ca. 150 Mitarbeiter). Dieser Mann ist seit 30 Jahren im Gebäudemanagement tätig und hat so einiges erlebt in puncto „Schließanlagen“. Wir hatten schon einmal über die Vorteile von elektronischen Schließanlagen gesprochen. Er fragte er mich:

„Gibt es eine Schließanlage die ich vom PC aus verwalten kann?“

Ja, das gibt es! Genau das ist der entscheidende Vorteil einer vernetzten Schließanlage. Eine Begehung der jeweiligen Türen, um den Zutritt einzelner Personen zu gestatten oder zu verbieten, ist nicht mehr erforderlich. Auch ist es nicht mehr erforderlich Türen zu begehen, um Zutritte auszulesen. Wer hat wann, um welche Zeit, das Objekt betreten? Alles kann von einem zentralen Punkt (PC oder Notebook) aus organisiert werden. Sie haben über jede Tür die sofortige Kontrolle und bei einer voll vernetzten Schließanlage, die Kontrolle über das ganze Haus. Sie können sich mit wenigen Mausklicks sofort anzeigen lassen, wer in den letzten Minuten oder Stunden gerade durch diese Tür gegangen ist und das alles ohne ihren Schreibtisch zu verlassen.
Aufmerksame Leser werden sich nun fragen: Wenn das alles vom PC aus möglich ist und ich habe Zugriff auf diesen PC über das Internet, kann ich dann auch alle Funktionen von außerhalb nutzen?
Ja! Es müssen sich nicht alle vernetzten Schließzylinder in einem Haus befinden. Sie können auch Betriebsteile in einer anderen Straße, in einem anderem Stadtteil, in einer anderen Stadt, in einem anderen Land oder auf einem anderen Kontinent haben. Sofern Sie dort über einen Internet-Anschluss verfügen, können Sie mit Ihren vernetzten Schließzylindern kommunizieren und alle Funktionen nutzen.

 

Wie funktioniert eine vernetzte Schließanlage?

  • Auf dem PC wird eine Schließplan-Software installiert
  • An den PC wird per USB ein Accesspoint angeschlossen, etwas größer als eine Zigarettenschachtel
  • Der Accesspoint stellt sofort eine Funkverbindung zu den Schließzylindern her (bis zu 250 Schließzylinder in bis zu 30 m Entfernung)
  • Mehr nicht! Kein Lärm, kein Schmutz, keine Planungsleistungen im Vorfeld

 

vernetzte Schliessanlage
Vernetzte Schließanlage mit beliebig vielen Schließzylinder mit LockNode Inside
PC mit Accesspoint verbunden per USB
Vernetzbarer Schließzylinder

 

Vorteile einer vernetzten Schließanlage (ohne Begehung der Türen):

  • Zutrittsberechtigungen von einzelnen Personen können aktiviert oder deaktiviert werden
  • Zeitliche Einschränkungen für den Zutritt einzelner Personen können beliebig verändert werden (Wochentag, Feiertag, Uhrzeit)
  • Zutritte von Personen können ausgelesen werden
  • Verlorene Identmedien können deaktiviert werden
  • Fernöffnungen können vom PC aus durchgeführt werden
  • Wartungsaufgaben können automatisiert werden, z.B. Abgleichen der Uhrzeit, Anzeige des Batteriestatus
  • Nachrichten können automatisch per SMS zu einem bestimmten Handy gesendet werden, falls eine sicherheitsrelevante Tür noch nicht verschlossen ist
  • Verwaltung von einem zentralen Punkt – weltweit

 

Teilvernetzung und Vollvernetzung von Schließzylindern

  • Man kann nur eine Tür vernetzen (z.B. Serverraum) wegen höherer Sicherheitsansprüche
  • Es können auch mehrere Türen vernetzt werden (Serverraum und Geschäftsführung)
  • Oder, es werden alle Türen einen Hauses vernetzt (Vollvernetzung)
  • Alle Optionen sind ohne Planungsleistungen im Vorfeld möglich (höchste Flexibilität)
  • Alle Leistungen können nachträglich ohne Einschränkungen in der Raumnutzung erbracht werden

Virtuelles Netzwerk

  • Eine virtuelle vernetzte Schließanlage existiert in seiner Sache nicht, es scheint aber einer voll vernetzten Anlage in seiner Wirkung sehr nahe zu kommen.
    Damit lässt sich ein guter Kompromiss finden zwischen den Kosten einer voll vernetzten Schließanlage und den Vorteilen eines vernetzten Objektes.
    Am Haupteingang wird ein Terminal angebracht, dieses ist mit dem PC vernetzt. Ein virtuelles Netzwerk ist besonders vorteilhaft, wenn viele Menschen ein Objekt betreten und bei Verlust des Identmittel sofort reagiert werden muss und das bei überschaubaren Kosten.
Digitale Schließsysteme & Zutrittskontrollsysteme ,